Fast Pair soll Bluetooth-Geräte viel schneller verbinden

Fast Pair

Mit Fast Pair hat Google jetzt eine neue Bluetooth-Funktion offiziell vorgestellt, welche für Android-Smartphones ab Version 6.0 Marshmallow zur Verfügung steht. Fast Pair soll mit nur einem Klick Bluetooth-Geräte mit dem Smartphone verbinden.

Google hat jetzt im Android Entwicklerblog die neue Bluetooth-Funktion Fast Pair offiziell vorgestellt. Das Feature wird über die Play-Dienste verteilt, es braucht für Fast Pair also kein System-Update. Einzig Android 6.0 Marshmallow und die Google Play Services 11.7 oder neuer sind Voraussetzung. Dadurch lassen sich in der Nähe befindliche Geräte quasi automatisch finden und können sich nur mit einem Tastendruck verbinden lassen. Jedoch ist dafür relativ neue Hardware nötig sein. Die ersten Geräte, die diese Fast Pair unterstützen, werden die Google Pixel Buds und die Libratone Q Adapt On-Ear-Kopfhörer sein. Auch die kommenden Plantronics Voyager 8200 sollen kompatibel sein.

PS: Ab sofort gibt es die News auch bei Telegram, dort habe ich für euch einen offenen Kanal eingerichtet, bei dem ihr völlig kostenlos die neuesten News sofort nach dem Erscheinen als Nachricht bekommt.

[quads id=3]

Über Jörn Schmidt 15910 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*