Floatify – Floating Notification Center

1

Derzeit machen ja immer mehr Benachrichtigungs-Apps die Runde, die das Feeling des zukünftigen Android L Feeling mit sich bringen. Eine von Ihnen ist die App Floatify. Diese macht den Umgang mit Benachrichtigungen noch komfortabler als bisher. Die App ist kostenlos, es gibt aber auch noch einen Pro-Key, den ihr für EUR 1,69 erwerben könnt. Dieser schaltet dann noch zusätzliche Features frei, die aber nicht unbedingt benötigt werden. Daher reicht die kostenlose Version vollkommen aus.

Floatify-Floating Notification Center zeigt die Benachrichtigungen von euch ausgewählter Apps in Form von Fenstern an. Diese „schweben“ über der Oberfläche des verwendeten Programms oder erscheinen bei Wunsch sogar im Sperrbildschirm. Sehr ähnlich wird es auch bei der kommenden Android L-Version der Fall sein.

Floatify

In einem Floatify-Fenster sind die Details der eingehenden Nachricht zu sehen, man muss also nicht erst den Finger über den Bildschirm ziehen wie normalerweise bei Android. Nach einigen Sekunden verschwindet das Benachrichtigungsfenster dann wieder, es lässt sich aber durch Ziehen vom oberen Displayrand wieder sichtbar machen. Dann kann man die Benachrichtigung entweder löschen oder „Später erinnern“ oder „Antworten“ auswählen.

Die kostenlose Version von Floatify überwacht die Benachrichtigungen von bis zu 10 Apps und dürfte für die meisten mehr als ausreichend sein. Die kostenpflichtige Version (EUR 1,69) erlaubt mehr Apps auszuwählen und sogar eine Blacklist zu erstellen. Ferner gibt es dort noch das Feature wie das Einschalten des Displays, wenn eine Benachrichtigung eingeht.



Floatify Sperrbildschirm
Floatify Sperrbildschirm
Entwickler: Jawomo
Preis: Kostenlos

Quelle: AndroidMag

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.