Galaxy A10: Hier setzt Samsung endlich auf die neue Technik

Fast fünf Jahre nachdem Samsung zum ersten Mal einen Fingerabdrucksensor in einem seiner Modelle einsetzte, wird der südkoreanische Hersteller nun bald auf die neuere Technik des Fingerabdrucksensor im Display umsteigen.

Samsung Galaxy A9 2018 Pressebild

Es wird behauptet, dass das kommende Samsung Galaxy A10 eines der ersten Smartphones von Samsung sein wird, das mit einem Fingerabdrucksensor unter dem Display ausgestattet ist. Jetzt im Moment gibt es kaum Informationen über dieses Gerät, doch es dürfte sich über dem kürzlich vorgestellten Samsung Galaxy A9 2018 mit seiner Quad-Kamera positionieren.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Bisher gibt es, wie bereits gesagt, keine Informationen zum Samsung Galaxy A10. Im September jedoch gab es mal ein Gerücht zu einem Modell der Galaxy A-Reihe, welches mit dem Qualcomm Snapdragon 845 ausgestattet sein soll. Dabei könnte es sich um das Galaxy A10 gehandelt habe, denn der Prozessor würde hier durchaus Sinn machen.

Denn im Samsung Galaxy A9 2018 werkelt der Qualcomm Snapdragon 660, im Galaxy A8s der Snapdragon 710. Und das Samsung Galaxy A10 könnte somit die Lücke zum kommenden Samsung Galaxy S10 stopfen.

Es wird vermutet, dass das Samsung Galaxy A10 Anfang Januar 2019 zusammen mit dem neuen Samsung Galaxy M20 vorgestellt werden könnte.

Quelle(n):
https://www.phonearena.com/news/Samsung-Galaxy-A10-in-display-fingerprint-scanner_id112169

Über Jörn Schmidt 17940 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*