Galaxy Nexus bekommt neue CyanogenMod 12.1 Nightly-Builds

Galaxy Nexus Android Smartphone

Für die User des Galaxy Nexus gibt es jetzt mal wieder gute Nachrichten. Denn ab sofort gibt es wieder neue CyanogenMod 12.1 Nightly-Builds für das Smartphone. Und es darf sich weiter gefreut werden, denn auch CyanogenMod 13 auf Basis von Android 6.0 Marshmallow ist für das Galaxy Nexus in Arbeit.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Auch das Galaxy Nexus von Samsung bekommt weiter Updates. Die Entwickler des CyanogenMod haben nun weitere Nightly Builds für das Smartphone zum Download freigegeben. Dies berichten jetzt die Jungs von Android User. In den letzten Tagen wurde gleich drei neue Versionen veröffentlicht, die letzte stammt vom 1. April. Daniel Jarai aus Ungarn ist der Entwickler und er hat wohl alle Probleme beseitigen können, die neuen Galaxy Nexus CyanogenMod 12.1 Builds laufen absolut flüssig und stabil. Und bald soll es auch den CyanogenMod 13 basierend auf Android 6.0 Marshmallow für das Galaxy Nexus geben, die Arbeiten an der Rom gehen weiter voran. Wann diese erscheinen wird, ist allerdings noch unbekannt.

Über Jörn Schmidt 16705 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*