Gello: CyanogenMod-Browser auf Chromium-Basis veröffentlicht

Gello Android App

Im CyanogenMod kommt jetzt ein neuer Browser zum Einsatz. Dieser hört auf den Namen Gello und basiert auf Chromium. Schon vor einem Jahr wurde Gello vorgestellt, aber erst jetzt ist der Browser verfügbar. Den den neuesten Nightly-Builds hat er bereits Einzug gefunden.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Der neue Browser Gello ist jetzt nach knapp einem Jahr endlich verfügbar. Auch den Weg in die ersten Nightly-Builds hat er bereits gefunden, wenn auch erstmal nur beim CyanogenMod 13. Es ist aber davon auszugehen, dass er auch in den anderen ROM’s Einzug halten wird. Gello basiert auf dem freien Chromium-Browser, hat zusätzlich aber noch einige neue Features eingebaut. So gibt es einen Offline-Reader, einen Nachtmodus, einen Energiesparmodus, einen integrierten Ad-Blocker, eine „immersive“ Vollbildfunktion und man kann auch mehrere Suchmaschinen verwenden. Jetzt leigt es an der Community, Gello auch in andere CyanogenMod’s einzupfelegen. Eigentlich spricht ja nun nichts mehr dagegen.


Über Jörn Schmidt 17740 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*