Gigaset ME Android Smartphone

Gigaset kündigt neue Smartphones an

Gigaset ME Android Smartphone

Gigaset meldet sich zurück. Erinnert ihr euch noch an den Hersteller? 2015 mit großem Aufwand und Marketing gestartet, kam letztendlich aber kaum etwas dabei heraus. Die Smartphones waren monatelang nicht verfügbar und erhielten auch nicht einmal mehr Updates. Nun hat Gigaset neue Smartphone-Modelle angekündigt.

Gigaset hat die Vorstellung neuer Geschäftszahlen dafür genutzt, neue Smartphone-Modelle für dieses Jahr anzukündigen. Genaue Einzelheiten nannte man allerdings noch nicht. Eines hat man aber schon durchblicken lassen. Man wolle sich auf die Einsteiger- und Mittelklasse-Modelle konzentrieren. Diese sollen Features teurer Modelle enthalten und gleichzeitig durch ihr Preis-Leistungsverhältnis überzeugen. Mal sehen, ob Gigaset da punkten kann. Denn gerade dieser Markt ist heftigst umkämpft. Da muss man dann schon richtig glänzen können, um nicht in der Masse zu verschwinden und in die Bedeutungslosigkeit abzurutschen. Ferner scheint das Budget kaum auszureichen für große Werbemaßnahmen. Im ersten Quartal 2017 hat Gigaset mit Mobilfunk-Produkten nur 1,3 Millionen Euro Umsatz gemacht. Auch der Konzernumsatz ging zurück auf 58,4 Millionen Euro. Also alles andere als vertrauenswürdig. Mal sehen, was Gigaset draus macht.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Huawei Maimang 6: Huawei Mate 10 Lite in China bereits vorgestellt
  • Samsung Galaxy Note 8 Firmware-Update [N950FXXU1AQI1] [TRG] [7.1.1]
  • Samsung Galaxy Note 8 Firmware-Update [N950FXXU1AQI1] [MAX] [7.1.1]
  • Android 8.0 Oreo bringt Update-Check für schnelleren Update Rollout
  • Xiaomi Smartphones zukünftig mit Qi-Wireless Charging?
  • Moto Z Play Firmware-Update [NPNS26.118-22-1]
  • Sony Xperia XZ Premium im Kameratest von DxOMark nur im Mittelfeld
  • Nexus 4 mit Android 8.0 Oreo [Video]
  • Sony Xperia XZ1 Compact Firmware-Update [47.1.A2.324]
  • Android 8.0 Oreo lässt Google Pixel und Pixel XL abstürzen
  • Kommentar verfassen