Gionee M7 offiziell vorgestellt

Gionee M7 Android Smartphone

Gestern wurde mit dem Gionee M7 das erste Smartphone mit dem neuen Helio P30 Octa-Core-Prozessor von MediaTek offiziell vorgestellt. Auch hier setzt der Hersteller erstmals auf ein Display im 18:9 Formate mit FullHD+ Auflösung mit 2.160 x 1.080 Pixeln.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Mit dem Gionee M7 wurde jetzt das erste Helio P30-Smartphone vorgestellt. Das Smartphone setzt auch für den chinesischen Hersteller auf eine neue Optik. Denn das Gionee M7 ist mit einem 6″ FullHD+ 18:9 Display mit 2.160 x 1.080 Pixeln Auflösung ausgestattet. Im Inneren werkelt der 2,3 GHz MediaTek Helio P30 Octa-Core-Prozessor, dieser wird hier von 6 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher ist 64 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine Dual-Kamera mit 16 MP Auflösung und Blende f/1.8 und 8 MP Sensor für die Tiefenwerte verbaut, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 4.000 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 7.1.1 Nougat mit amigo OS 5.0 zum Einsatz. Das Gionee M7 kostet in China umgerechnet ca. EUR 359,00. In Deustchland wird es offiziell nicht erhältlich sein.

Über Jörn Schmidt 16664 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*