Google Allo for Desktop

Google Allo bekommt Desktop-Version

Google Allo for Desktop

Es gibt frische News zum Messenger Google Allo. Jetzt wurde bekannt, dass die App samt Google Assistant eine Desktop-Version bekommen soll. Ob das aber hilft, dem doch eher bescheidenen Erfolg auf die Sprünge zu helfen?

Google hat jetzt wohl eine Idee, wie man den bis dato eher nicht so erfolgreichen hauseigenen Messenger Allo ein wenig auf die Sprünge helfen könnte. Denn gegen WhatsApp und den Facebook Messenger sah Allo, auch in Version 2.0, eher nicht so gut aus. Jetzt wurde auf Twitter ein Bild der Desktop-Version von Allo veröffentlicht. Doch noch ist diese Allo Desktop-Version in einer frühen Entwicklungsphase. Dabei läuft der Messenger im Chrome-Browser, eine App für Windows 10 oder macOS ist (derzeit) nicht geplant. Und natürlich wird auch der Google Assistant mit an Bord sein, das eigentliche Main-Feature von Allo.

Google Allo
Google Allo
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • BlackBerry Motion kommt nach Deutschland
  • Samsung Galaxy A5 2017 für 269 Euro im Angebot
  • Nokia 7 Release am 19. Oktober?
  • WhatsApp: Ab sofort kann man den eigenen Standort live teilen
  • Samsung Galaxy A3 2017 Firmware-Update [A320FLXXU1BQH7] [DTM] [7.0]
  • Motorola Moto G6 soll in drei Modellvarianten erscheinen
  • Samsung Galaxy Tab Active 2 offiziell vorgestellt
  • ZTE Axon M mit zwei Displays offiziell vorgestellt
  • Samsung Galaxy S9: Wegen 3D-Frontkamera ein späterer Release?
  • Samsung Galaxy S8 & Galaxy S8+: Porträt-Modus kommt per Update
  • Kommentar verfassen