Google Allo Android App

Google Allo veröffentlicht

Google Allo Android App

Da ist er nun. Wie bereits am Wochenende vermutet, wurde heute nun Google Allo veröffentlicht. Damit macht nun auch Google ein wenig auf WhatsApp und hofft, dass sein Allo mehr Erfolg haben wird als Hangouts.

Wie Caschy nun berichtet, wurde der neue Google Messenger Allo veröffentlicht. Es kann aber noch ein paar Stunden dauern, bis dieser für alle im Google Play Store verfügbar sein wird. Die Einrichtung erfolgt ganz einfach, wie auch bei anderen Messengern wird nur eure Telefonnummer registriert. Damit kann man Google Allo aber nicht wie z.B. Hangouts gleichzeitig auf mehreren Geräten nutzen. Highlight dürfte aber die Verknüpfung mit Google Assistant sein, damit kann man den kompletten Google-Umfang nutzen. Er schlägt nicht nur passende Antwort auf Fragen vor, sondern kann auch gesendete Bilder analysieren. Mit Allo habt ihr die Möglichkeit, die Schriftgröße anzupassen. Wollt Ihr etwas „laut“ sagen, dann könnt Ihr über einen Schieberegler die Größe der Buchstaben verändern. Wollt Ihr flüstern, verkleinert Ihr sie einfach. Es gibt auch Inkognito-Chats, die nach einer bestimmten Zeit oder aber nie, je nach Einstellung, ablaufen. Vieles dürfte aber aus anderen Messengern bereits bekannt sein. Ab heute nun wird nach und nach Google Allo für die User ausgerollt.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Huawei P11 Konzept aufgetaucht [Video]
  • Huawei kündigt Android 8.0 Oreo Update für Mate 9, P10 und P10 Plus an
  • OnePlus 3 und OnePlus 3T OxygenOS 4.5.1 Firmware-Update
  • Motorola Moto Q: Neue Smartphone-Reihe im Anmarsch?
  • Razer: Rückseite des Gamer-Smartphones geleakt
  • Huawei Mate 10 Lite und Mate 10 Pro offiziell vorgestellt
  • Huawei Y6 Pro 2017 jetzt auch in Deutschland erhältlich
  • Sony Xperia XZ1 und Xperia XZ1 Compact Firmware-Update [47.1.A.2.374]
  • Samsung Galaxy A5 2018 & Galaxy A7 2018 Rendervideo aufgetaucht
  • Motorola Moto G5 für 159 Euro im Angebot
  • Kommentar verfassen