Google bestätigt: Chrome OS bleibt erhalten

Chrome OS

Vor ein paar Tagen kamen Gerüchte auf, wonach ab 2017 die Verschmelzung von Android und Chrome OS geplant sein. mit der Vorstellung einer ersten Preview wurde auf der Google I/O 2016 geliebäugelt. Doch nun dementiert Google dieses Vorhaben.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Google hat jetzt noch einmal in einem Blogpost klar gestellt, dass Chrome OS erhalten bleibt. Selbst Leute wie Eric Schmidt hatten noch vor ein paar Tagen eine Verschmelzung begrüßt und nicht ausgeschlossen. Doch Google hat jetzt deutlich gemacht, dass Chrome OS erhalten bleibt, eine Verschmelzung mit Android nicht geplant sein und es auch zukünftig mehrere Betriebssysteme aus dem Hause Google geben wird. Google wolle auch zukünftig vor allem für Schulen und Bildung günstige Chromebooks anbieten. Ob aber eine Verschmelzung und eine plattformübergreifende Lösung nicht vielleicht doch die besser Wahl für die Zukunft ist?


Über Jörn Schmidt 16707 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*