Google Glass bekommt Hardware-Upgrade und neue Software

Nicht nur, dass Google Glass jetzt auch offiziell in Großbritannien erhältlich ist, jetzt gibt es pünktlich zur Google I/O 2014 auch ein Hardware-Upgrade sowie neu Software für die Datenbrille. Google hat angekündigt, dass es einen auf 2 GB verdoppelten Arbeitsspeicher und ein Software-Upgrade geben wird, welches u.a. für eine längere Akkulaufzeit sorgen soll. Dazu soll es aber auch noch eine Reihe neuer Apps für Google Glass geben. Ich gehe davon aus, dass auf der Google I/O etwas dazu zu sehen ist.

Optisch tut sich bei Google Glass nichts, doch dank des Hardware-Upgrades und der Verdoppelung des Arbeitsspeichers dürfte sich die Performance der Datenbrille signifikant verbessern. Gleichzeitig sollen sich dann auch mehr Glass-Apps gleichzeitig nutzen lassen. Und auch der Akku wurde etwas vergrößert.

Google, Google Glass

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Bei der Software hat sich auch einiges getan, so kann man zukünftig mit der Kamera leichter mit dem Viewfinder Bildausschnitte erfassen mit und auch neue Google Now-Karten gibt es nun. Weitere neue Karten sollen aber ebenfalls noch folgen.

Zu den neuen Apps für Google Glass gehören unter anderem Runtastic, 94Fifty Basketball, The Guardian, Duolingo, GuidiGO, Allthecooks, Zombies, Run! Star Chart, Shazam, Livestreamoder musiXmatch.

Quelle: Google+

Über Jörn Schmidt 16965 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

1 Trackback / Pingback

  1. Google Glass bekommt Hardware-Upgrade und neue ...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*