Google kündigt „zertifizierte Android-Geräte“ an

Certified Android Devices

Google Play Protect wird das neue Qualitätssiegel für Smartphones bei Google. Damit können Hersteller ihren Kunden eine offizielle Android-Version zusichern, inklusive Sicherheitsfunktionen, Zugriff auf den Google Play Store und die Google Apps.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Jeder Hersteller eines Smartphones hat die Wahl, ob er ein freies Android auf sein Smartphone installieren möchte oder die von Google zur Verfügung gestellte Version. Diese hat dann auch den den Google Play Store und andere vorinstallierte Google Apps mit an Bord. Wie es ohne aussieht kann man sich in China ansehen, dort gibt es nur Google-freie Smartphones. Und damit man zukünftig auch diese beiden Varianten unterscheiden kann, hat man das Google Play Protect als Label für Google-zertifizierte Smartphones eingeführt. Dieses muss dann jeder Hersteller, der also ein Smartphone mit den Google Apps ausliefert, auch auf seine Verpackung drucken. Damit kann dann der User auch sicher sein, dass er ein zertifiziertes Smartphone in den Händen hält. Für mehr Transparenz hat Google zudem eine Liste sämtlicher Anbieter veröffentlicht, die zertifizierte Smartphones verkaufen.

Über Jörn Schmidt 16986 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*