Google Maps 8.1.0 Update bringt Geländeansichten zurück [Download]

Vor kurzem erst wurde Google Maps auf die Version 8.0 geupdatet. Nun schiebt Google erneut ein frisches Update hinterher, jetzt auf die Version 8.1.0. Damit kommt dann auch endlich wieder ein altbekanntes Feature zurück, in Google Maps lassen sich nun wieder Höhenprofile in den Karten anzeigen. Natürlich gibt es hier und da noch ein paar Design-Veränderungen. Das Google Maps 8.1.0 Update wird wie immer in Wellen ausgerollt, es kann also sein, dass es bei dem einen oder anderen etwas länger dauert, bis das Update ankommt.

Der Terrain-View ist die größte Neuerung des Google Maps 8.1.0 Updates. Endlich lassen sich so auch wieder Höhenzüge ansehen, für Wanderer und Fahrradfahrer ein nicht zu unterschätzender Vorteil. Jedoch scheint das europäische Kartenmaterial dabei noch lange nicht so detailliert zu sein wie in den USA.

Google Maps

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Ferner wurden durch Google noch ein paar Design-Optimierungen durchgeführt. So wird jetzt die ungefähre Anreisezeit nun fett dargestellt, bei Autorouten wird nun unten direkt die Entfernung eingeblendet sowie etwaige Baustellen oder andere Verkehrsprobleme.

Wer nicht so lange auf das offizielle Google Maps 8.1 Update warten möchte, der kann sich natürlich auch die apk-Datei herunterladen und installieren. Viel Spaß.

Quelle: AndroidPolice

Über Jörn Schmidt 17745 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

1 Trackback / Pingback

  1. Google Maps 8.1.0 Update bringt Geländeans...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*