Google: Nexus 6 ist nicht zu groß

1

Das neue Nexus 6 mit seinem 5,96″ QHD-Display ist vielen Usern eindeutig zu groß, inklusive mir! Google hingegen ist da völlig anderer Meinung, wie nun David Burke von Google gegenüber CNet verlauten ließ. Google ist der Meinung, dass 50 Prozent der Interessenten das Nexus 6 nach einer Woche Nutzung nicht wieder hergeben würden. Ziemlich gewagte Prognose. Denn wenn man so im Netz die Meinungen liest, scheinen doch die User nicht angetan zu sein.

Google war meiner Meinung nach sehr risikofreudig als die Entscheidung fiel, das neue Nexus 6 mit einem 5,96″ Display auszustatten. Auch wenn in Asien große Smartphones besonders gut ankommen, der Rest der Welt ist da immer ein wenig zurückhaltend. Doch Google hat bewusst so entschieden.

Nexus 6

Google ist der Meinung, dass die Größe des Nexus 6 im ersten Moment doch abschreckend wirken könnte, das aber in der täglichen Nutzung dann ein doch positives Nutzungserlebnis die User überzeugen würde. Ein großes Display bietet laut Google eben auch viele Vorteile.

Jetzt aber mal ehrlich, was soll Google auch sonst Sagen? Das Nexus 6 wird nun mal mit dem 5,96″ Display erscheinen, da muss man dann auch positiv dies erläutern. Man kann ja schließlich schlecht sagen, dass das Display schlicht zu groß geworden ist, oder?

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here