Google: Nexus und Stock Android vor dem Aus

Nexus Logo

Es hat sich ja bereits angedeutet, doch jetzt scheint es so gut wie offiziell zu sein. Google will sich vom Namen Nexus trennen. Und nicht nur das, auch von Stock Android will man zukünftig ein wenig abweichen. Obwohl, so ganz stimmt das nun wieder auch nicht.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Servus, Tschüss, Auf Wiedersehen Nexus und Stock Android. So könnte man die Meldung heute von Trusted Reviews kurz zusammenfassen. Google will sich also von seiner Marke Nexus trennen. Google möchte seine eigenen Google-Smartphones, und diese auch so vermarkten. Ohne den Zusatz Nexus und schon gar nicht mit der Herstellerbezeichnung. Denn offiziell hießen die letzten Modelle z.B. LG Nexus 5X und Huawei Nexus 6P. Zukünftig wird man wohl ein Google-Logo auf der Rückseite des Smartphones finden. Den Start sollen dabei die diesjährigen Modelle Sailfish und Marlin machen. Ferner will man auch nicht mehr auf Stock Android setzen. Eigene und exklusive Funktionen wie die veränderten Home-Button oder der neue Launcher sollen zukünftig mit an Bord sein. Doch obwohl, Stock Android wird ja jetzt auch gar nicht wirklich auf den Nexus Modellen genutzt. Auch hier gab es die Gapps und andere Anpassungen, die man so im AOSP nicht findet. Ich bin gespannt, was uns am 4. Oktober dann erwarten wird. Denn an diesem Tag sollen das Google Sailfish und Marlin offiziell vorgestellt werden.

Über Jörn Schmidt 17356 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*