Google Pay: Auch ING DiBa macht nicht mit

0

Und da macht der nächste auch nicht mit bei Google Pay. Jetzt hat auch die ING DiBa angekündigt, in den nächsten Monaten nicht bei dem Bezahldienst von Google mitmachen zu wollen.

Google Pay Logo

Bei Google Pay will so recht keiner mitmachen. Viele Banken, Sparkassen und auch Volksbanken setzen lieber auf eigene Lösungen. Könnte das schon das Ende von Google Pay in Deutschland sein, bevor es richtig losgeht?

Denn jetzt hat auch mit ING DiBa eine weitere große Bank eine Absage erteilt. In den nächsten Monaten sei in diese Richtung nichts geplant, wie man auf Facebook verlauten ließ.

„Es ist nicht geplant, Google Pay in den nächsten Monaten anzubieten. Da alle unsere Kunden bereits mit kontaktlos Visa-Karten ausgestattet sind, wollen wir zunächst beobachten, inwiefern sich dieses Angebot am Markt durchsetzt und dann entscheiden, ob wir Google Pay unseren Kunden anbieten werden.“

Google Pay scheint also einen extrem schweren Start in Deutschland zu haben.

Quelle(n):
https://www.facebook.com/ingdiba/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere