Google Pixel 3: Das Ergebnis vom DxOMark liegt vor

Ein weiteres aktuelles Flaggschiff-Smartphone hat nun den Kamera-Test bei den Experten vom DxOMark durchlaufen. Das Ergebnis vom neuen Google Pixel 3 liegt nun vor.

Google Pixel 3 Pressebild

Nachdem wir gestern die DxOMark-Ergebnisse des OnePlus 6T kredenzt bekommen haben, wird jetzt mit den Ergebnissen des Google Pixel 3 nachgelegt. Und auch hier hätte ich gedacht, dass am Ende mehr bei rauskommen würde.

Der DxOMark hat endlich seine Bewertung des Google Pixel 3 veröffentlicht und dem Smartphone eine Gesamtpunktzahl von 101 Punkten gibt. Diese teilen sich in 103 Punkte für Fotos und 98 Punkte für Videos auf. Damit belegt das Pixel 3 neben dem Apple iPhone XR einen gemeinsamen fünften Platz in der Bestenliste.

Mit diesem Ergebnis ist das Google Pixel 3 das derzeit beste Pixel-Smartphone, es schneidet damit 3 Punkte besser als das Pixel 2 ab. Und die Tester haben viele lobende Worte für das Modell gefunden.

Der Test lobt den Dynamikumfang des Google Pixel 3, seine Detailreichtum und Blitzleistung bei Fotos sowie die Detailtreue, Rauscharmut und effiziente Stabilisierung bei Videos.

Wie DxO feststellte, hat sich das Pixel 3 gegenüber seinem Vorgänger am meisten bei Bokeh und Zoom verbessert, wobei letzteres die bei weitem größte Verbesserung war. Das Pixel 3 „schlägt andere Einzelkamera-Smartphones“ deutlich.

Schließlich stuft DxO das Google Pixel 3 als das beste Android-Smartphone mit einer einzigen Kamera und als das perfekte Alternative für Apple’s iPhone XR ein. „Night Sight“ war nicht Teil des DxO-Tests, wurde aber trotzdem gelobt.

Quelle(n):
https://www.dxomark.com/google-pixel3-camera-review/

Über Jörn Schmidt 15906 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*