Google Pixel 3 soll mit einer „Notch“ erscheinen

Google Pixel 3 Android Smartphone
(c) Concept Creator

Mal wieder gibt es neue Gerüchte um das kommende Google Pixel 3. Jetzt gibt es Hinweise darauf, dass das nächste Google Smartphone eine „Notch“ verbaut haben soll.

Wird das kommende Google Pixel 3 mit einer „Notch“ ausgestattet sein? Es hat ganz den Anschein, wie jetzt die Meldung von Forbes verlauten lässt. Doch noch sollte man dies mit Vorsicht genießen, denn bis zum Release vergehen noch ein paar Monate.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL kaufen

Die Hinweise zur möglichen „Notch“ beim Google Pixel 3 sind in der Beta von Android P aufgetaucht, doch diese Anpassungen für diese Displays sind ja dort eh mit an Bord. Daher muss es also nicht zwingend ein Hinweis auf eine „Notch“ beim Pixel 3 sein.

Daher sollte man diese Nachricht also mit Vorsicht genießen und einfach abwarten. Aber das Google beim Thema Dispalyränder aktiv werden wird, dürfte aber wohl klar sein.


Über Jörn Schmidt 16704 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*