Google Pixel 3 XL im Geekbench aufgetaucht

0

Frische News zum kommenden Google Pixel 3 XL. Jetzt hat sich das neue Smartphone von Google im Geekbench-Benchmark gezeigt.

Google Pixel 3 XL Leak

Mit dem Release des neuen Flaggschiffes Google Pixel 3 XL können wir wahrscheinlich im Herbst rechnen. Einen genauen Termin kennen wir zwar noch nicht, dennoch scheint es wohl nicht mehr lange zu dauern. Denn die Leaks zu diesem Modell werden immer häufiger.

Nachdem es sich bereits in freier Wildbahn gezeigt hatte, folgt nun ein Eintrag im Geekbench. Und er offenbart wieder ein paar Geheimnisse um die technischen Daten des Flaggschiffes. Mit kleinen Überraschungen sogar.

Google Pixel 3 XL Benchmark

Beim Google Pixel 3 XL wird unter dem Codenamen „Crosshatch“ geführt und soll ein 6,2″ Display im 19:9 Format mit einer „Notch“ verbaut sein. Im Inneren werkelt wenig überraschend der Qualcomm Snapdragon 845, dieser wird von 4 GB RAM unterstützt werden. Vergleichsweise wenig für ein Flaggschiff im Jahr 2018, wo die Konkurrenz doch mit 6 GB oder gar 8 GB um die Ecke kommt. Der Speicher soll 128 GB groß sein und als Betriebssystem kommt natürlich Android P zum Einsatz.

Weitere Gerüchte besagen, dass auf der Vorderseite eine Dual-Kamera verbaut ist, möglicherweise wegen einer 3D-Gesichtserkennung. Auf der Rückseite hingegen kommt die „klassische“ Single-Kamera zum Einsatz.

Drahtloses Laden soll dieses mal unterstützt werden. Der Fingerabdrucksensor ist mittig auf der Rückseite platziert, was fehlt ist der 3,5 m Klinkenanschluss. Die Maße sollen 158 x 76,6 x 7,9 mm betragen.

Im Single-Core-Test kommt das Google Pixel 3 XL auf 2.426 Punkte, im Multi-Core-Test kommt es auf 8.355 Punkte. Hier ist durch Optimierung bestimmt noch ein wenig mehr drin.

PS: Ich bin jetzt auch bei Flipboard zu finden.

Quelle(n):
https://browser.geekbench.com/v4/cpu/9250560

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere