Google Pixel 3 XL mal wieder im Auto „vergessen“

Und wieder einmal gibt es frisches Bildmaterial zum kommenden Google Pixel 3 XL. Jetzt wurde das Smartphone angeblich in einem Lyft „vergessen“. Ich glaube jedoch, dass es wieder einmal gezielt so platziert wurde.

Google Pixel 3 XL Leak

Am Wochenende sind neue Bilder des kommenden Google Pixel 3 XL aufgetaucht. Den Jungs von Android Police sind diese von einem Fahre von Lyft zugesendet worden. angeblich soll ein Google-Mitarbeiter das Smartphone bei ihm im Auto vergessen haben.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Angeblich dachte der Fahrer, dass es sich um das Google Pixel 2 XL handelt. Er hat dann aber doch schnell ein paar Bilder gemacht und dass das Google Pixel 3 XL zurückgebracht. Hört sich unglaubwürdig an und klingt eher nach einem gezielten Marketing-Leak.

Beide kommenden Google-Smartphones haben bereits die FCC passiert. Das Google Pixel 3 hat die Modellnummer G013A und das Pixel 3 XL die Modellnummer G013C. Theoretisch steht jetzt einem Verkauf der beiden neuen Google-Smartphones nichts mehr im Wege.

Es ist also angerichtet, der Release des Google Pixel 3 und Pixel 3 XL am 9. Oktober kann also kommen.

Quelle(n):
https://www.androidpolice.com/2018/09/02/someone-left-pixel-3-xl-back-lyft/

Über Jörn Schmidt 17040 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*