Google Pixel 3a und Pixel 3a XL inoffiziell angekündigt

Google Pixel 3 Lite XL Leak

Das es ein Google Pixel 3a und Pixel 3a XL geben wird, dürfte mittlerweile klar sein. Doch beide Geräte wurden nun inoffiziell angekündigt.

Seit Monaten gibt es immer wieder Hinweise und Berichte auf angeblich günstige Pixel-Smartphones von Google. Der Name wurde bereits bestätigt. Nun endlich auch die Modelle selbst, wenn auch immer noch inoffiziell.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Hiroshi Lockheimer, Senior Vice President bei Google, hat dies getan. Er postete ein Bild auf Twitter mit den Worten: „Ich habe Bilder mit einem unveröffentlichten Telefon aufgenommen – daher sollte ich sie hier wahrscheinlich nicht teilen.“.

Dabei kann es sich ja eigentlich nur um die beiden günstigen Pixel-Modelle handeln. Andere Smartphones von Google sind derzeit nämlich nicht bekannt. Und für das Pixel 4 (XL) ist es noch zu früh, das dürfte erst wieder im Herbst erscheinen.

Mittlerweile sind auch erste Preise der Geräte aufgetaucht, diese sollen deutlich günstiger werden als die großen Brüder. So lngsam könnte auch mal eine offizielle Ankündigung folgen!?

Vermutlich ist der Release auf der Google I/O 2019 vom 7. bis 9. Mai geplant. Oder vielleicht sogar schon früher. Wie immer lässt sich Google hier nicht in die Karten gucken.

Quelle(n):
https://twitter.com/lockheimer/status/1112023542462214145

Über Jörn Schmidt 17702 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*