Google Pixel 4: Kommt die Design-Revolution?

Google Pixel 4 und Pixel 4 XL Render

Überrascht das kommende Google Pixel 4 mit einer Design.Revolution? Angeblich soll beim nächsten Google-Smartphones alles anders werden.

Das Design des kommenden Pixel 4 und 4 XL soll mit den aktuellen Modellen nicht mehr viel gemeinsam haben. Google plant angeblich eine völlige Neugestaltung der beiden Flaggschiffe.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Wie zu lesen ist, plant man beide Modelle ohne physische Tasten. Das ist nicht neu, beim HTC U12+ im letzten Jahr hatte es das bereits gegeben und angeblich soll es auch beim kommenden Samsung Galaxy Note 10 so sein.

Die Aufgaben der dann fehlenden Tasten sollen druckempfindliche Bereiche des Gehäuses bzw. Rahmens übernehmen. Wenn diese gedrückt werden, sollen die entsprechenden Aktion wie lauter, leiser usw. ausgeführt werden.

Der Leak verrät allerdings nicht, warum man beim Pixel auf die Buttons verzichten will. Jedoch könnte Google die Antwort bereits selbst seit langem gegeben haben. Mit „Active Edge“ kann man bereits jetzt bestimmte Funktionen durch Drücken des Rahmens auslösen.

Werde Mitglied in der Google Pixel Gruppe auf MeWe | Facebook

Abwegig erscheint die Idee nicht, schließlich hat man bereits das passende Feature, zweitens hat man die Ingenieure von HTC übernommen und letztendlich muss sich zeigen, ob man beim Pixel 4 diesen Schritt dann auch final gehen wird.

Quelle(n):
https://www.phonearena.com/news/Google-Pixel-4-no-physical-buttons-features-leak_id116059

Über Jörn Schmidt 17740 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*