Google Pixel C Android 7.1.2 Nougat Update verfrüht ausgerollt

Pixel C Android Tablet

Da haben sich am Wochenende aber einige User des Google Pixel C gewundert. Denn ihnen wurde das Android 7.1.2 Nougat Update angeboten. Dabei hatten sie sich nicht einmal am Beta-Programm angemeldet. Anscheinend wurde das Google Pixel C Android 7.1.2 Nougat Update verfrüht ausgerollt.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Es war kein Aprilscherz, als am Samstag viele User plötzlich das Google Pixel C Android 7.1.2 Nougat Update angeboten bekommen hatten. Das Update ist 340 MB groß und hat neben der neuesten Android Version auch den aktuellsten Google Sicherheitspatch von April mit an Bord. Damit ist das Google Pixel C das erste Gerät, welches Android 7.1.2 Nougat erhalten hat. Wenn anscheinend auch versehentlich. Es soll wohl auch bereits für den Nexus Player verteilt werden, wie berichtet wird. Angeblich soll ja dann ab heute mit dem Rollout auch für die anderen aktuellen Pixel- und Nexus-Geräte begonnen werden. Vor ein paar Tagen war ja der 3. April als möglicher Rollout-Termin für das Android 7.1.2 Nougat Update aufgetaucht.

Über Jörn Schmidt 16671 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*