Google Pixel ist die am schnellsten wachsende US-Smartphone-Marke

Man mag es kaum glauben, aber nach einem Bericht von Strategy Analytics ist das Google Pixel ist die am schnellsten wachsende US-Smartphone-Marke.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL Pressebild Leak

Laut Strategy Analytics wurde das Google Pixel als die am schnellsten wachsende Smartphone-Marke in den USA ausgezeichnet. Pixel ist ein Smartphone, das von Google selbst entwickelt wurde. Bereits 2010 begann Google mit der Einführung einer eigenen Marke für Smartphones, Nexus. Damals diente das Nexus noch als Basis für andere Smartphone-Hersteller. Seit nunmehr drei Generationen entwirft Google mit den Pixel-Geräten eine eigene Smartphone-Linie.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Nachdem Google Motorola an Lenovo nach China verkauft hatte, wurde Apple zum größten Smartphone-Hersteller in den Vereinigten Staaten. Da es sowohl Hardware als auch Software für seine iPhones entwickelt, hat es sein eigenes Ökosystem perfekt geschaffen. Angesichts des Erfolgs von Apple hofft nun Google, sein eigenes Ökosystem aufzubauen. Im Android-Ökosystem übernimmt Pixel diese Verantwortung.

Jede Generation der Google Pixel Smartphones läuft nicht nur mit der neuesten Android-Version, sondern auch mit der aktuellen Flaggschiff-Hardware. Die Pixel-Smartphones wurden seit seiner Markteinführung von den Verbrauchern sehr gut angenommen, auch wenn man es nicht unbedingt merkt. Obwohl es in vielen Ländern (z.B. China) nicht erhältlich ist, bedeutet dies nicht, dass die Google-Fans es nicht auf andere Weise in die Finger bekommen.

Der Bericht von Strategy Analytics besagt nun, dass die Marke Google Pixel in Q4/2018 die am schnellsten wachsende Marke in den USA war, was Smartphones betrifft. Googles hauseigene Smartphone-Marke ist seit dem vierten Quartal 2017 um satte 43 Prozent gewachsen.

Das wäre allein schon ein ziemlich bemerkenswerter Wert, aber wenn man bedenkt, dass der gesamte US-Smartphone-Markt im vergangenen Jahr um 23 Prozent eingebrochen ist, ist er besonders beeindruckend.

Noch erreicht Google mit seinen Pixel-Smartphones natürlich nicht die Verkaufszahlen von Samsung, Huawei oder Apple. Doch wer weiß, wie es in einigen Jahren aussehen wird.

Quelle(n):
https://www.strategyanalytics.com/strategy-analytics/blogs/devices/smartphones/smart-phones/2019/02/12/google-pixel-is-starting-to-catch-fire

Über Jörn Schmidt 17937 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*