Google+ wird sogar noch früher eingestellt

Eigentlich sollte Google+ ja im Sommer 2019 eingestellt werden. Doch nun sind neue Probleme bekannt geworden und Google hat sich dazu entschlossen, sein soziales Netzwerk nun noch früher einzustellen.

Google+

Eine große Sicherheitslücke sorgte Anfang Oktober dafür, dass Google sich dazu entschlossen hatte, sein soziales Netzwerk Google+ endgültig den Todesstoß zu versetzen. Ende August 2019 sollte es soweit sein. Doch jetzt geht alles noch viel schneller.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Nun wurde ein weitere Fehler gefunden und Google hat nun wohl anscheinend so richtig die Schnauze voll. Bereits in den kommenden 90 Tagen werden die APIs komplett geschlossen. Heißt also, im Frühjahr ist dann bereit Schluss.

Heißt also nun, dass wir uns noch schneller von Google+ verabschieden müssen. Im April dürfte es dann also jetzt schon soweit sein.

Quelle(n):
https://www.blog.google/technology/safety-security/expediting-changes-google-plus/

Über Jörn Schmidt 16972 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*