Google+ Zeitplan der Abschaltung veröffentlicht

Google+ Logo

Jetzt steht der Zeitplan zur Abschaltung von Google+ fest. Diverse Sicherheitslücken und seine Erfolglosigkeit haben Google letztendlich dazu veranlasst, sein soziales Netzwerk ich zu machen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Google+ Logo

Im Dezember hatte Google verkündet, dass man sein soziales Netzwerk Google+ schließen wird. Termine nannte man damals nicht wirklich, nun gibt es aber einen Zeitplan zu Abschaltung. Und alles soll relativ zügig von statten gehen.

Der komplette Prozess kann aber noch ein paar Monate dauern, Inhalte kann man dann auch weiterhin noch sehen. Jedoch beginnt der langsame Shutdown bereits nächste Woche am 4. Februar. Ab diesem Tag wird es nicht mehr möglich sein, neue Profile, Seiten, Communities oder Events zu erstellen.

Ab dem 2. April ist dann aber wirklich Schluss. Dann wird Google+ komplett eingestellt und alles gelöscht. Wer also Wert auf seine Daten legt, der sollte sie vorher dann downloaden und sichern.

Für G Suite-Nutzer geht es aber weiter, denn dort wird Google+ aktiv bleiben. Ein neues Design und auch neue Funktionen sollen für das dann noch aktive Google+ verteilt werden.

Wie ihr mir aber dennoch weiter folgen könnt, hier gibt es eine Übersicht, wo ihr mich finden und abonnieren könnt.

Quelle(n):
https://support.google.com/plus/answer/9195133?hl=de

Über Jörn Schmidt 17961 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*