Google schickt im Herbst drei neue Wear OS Smartwatches ins Rennen

0

Android Wear

Auf der Google I/O 2018 wurde zwar keine neue Smartwatch gezeigt, dafür aber vieles zu Wear OS verraten. Google möchte das Betriebssystem für Smartwatches wiederbeleben. Und daher plant man auch für den Herbst die Vorstellung gleich drei neuer Modelle.

Im Herbst werden nicht nur das Pixel 3 und Pixel 3 XL vorgestellt, sondern auch gleich drei neue Smartwatch-Modelle. Diese sollen dann das Pixel-Branding tragen. Und erste Informationen liegen nun auch schon zu den Modellen vor.

Alle drei neuen Smartwatches sollen mit dem Qualcomm Snapdragon Wear 3100 ausgestattet sein. Diesen hat Qualcomm auch extra schon angekündigt. Der neue Prozessor soll für deutlich längere Akkulaufzeiten sorgen und auch deutlich performanter sein. Denn der Qualcomm Snapdragon Wear 2100 war im Jahre 2016 bei seiner Vorstellung veraltet.

„Ling“, „Triton“ und „Sardine“ sollen die Entwicklungsnamen der drei Modelle lauten. Vermutlich sollen alle drei Modelle Bluetooth und WiFi mit an Bord haben, des Weiteren soll es Varianten mit GPS und LTE geben.

Neben GPS und LTE sollen die Smartwatches auch VoLTE-Unterstützung, Bluetooth inklusive apt-X und auch ein Schrittzähler dabei sein. Teilweise soll es auch einen Herzfrequenzmesser geben. Als Arbeitsspeicher soll mindestens 1 GB RAM zum Einsatz kommen.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere