Google Pixel und Pixel XL Android Smartphones

Google: Support-Fristen für Nexus- und Pixel-Smartphones bekannt gegeben

Google Pixel und Pixel XL Android Smartphones

Google hat nun auf seiner Support-Seite die Support-Fristen für seine Google Pixel und Pixel XL-Smartphones sowie für eine Reihe von Nexus Smartphones bekannt gegeben. Wie zu erwarten, endet auch für diese Modelle irgendwann der Support.

Wer wissen will, wie lange sein Google Pixel bzw. Pixel XL oder aber das Nexus 6P usw. noch den Support von Google genießen will, für den hat man jetzt auf der Support-Seite die Antwort gegeben. Beim Pixel und Pixel XL werden ab Oktober 2018 keine Android-Updates mehr ausgerollt. Ein Jahr später erhalten beide Smartphone-Modelle auch keine Security-Updates mehr und der Anspruch auf Support endet. Im September diesen Jahres werden dann das Nexus 6P und das Nexus 5X keine Android-Updates mehr erhalten, im September 2018 ist dann auch Schluss mit den Security-Updates und Support. Dagegen enden im Oktober diesen Jahres dann auch die Security-Updates und der Support für die beiden Modelle Nexus 6 und Nexus 9. Für alle älteren Nexus-Modelle stellt Google weder Security-Updates oder einen Support zur Verfügung. Zusammenfassend kann man festhalten, dass Google generell nach zwei Jahren keine Android-Updates mehr zur Verfügung stellt und dann nach drei Jahren auch den Support und die Security-Updates einstellt.

 Pixel und Pixel XL Android Smartphone
Nexus Android Smartphone

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Huawei P11 Konzept aufgetaucht [Video]
  • Huawei kündigt Android 8.0 Oreo Update für Mate 9, P10 und P10 Plus an
  • OnePlus 3 und OnePlus 3T OxygenOS 4.5.1 Firmware-Update
  • Motorola Moto Q: Neue Smartphone-Reihe im Anmarsch?
  • Razer: Rückseite des Gamer-Smartphones geleakt
  • Huawei Mate 10 Lite und Mate 10 Pro offiziell vorgestellt
  • Huawei Y6 Pro 2017 jetzt auch in Deutschland erhältlich
  • Sony Xperia XZ1 und Xperia XZ1 Compact Firmware-Update [47.1.A.2.374]
  • Samsung Galaxy A5 2018 & Galaxy A7 2018 Rendervideo aufgetaucht
  • Motorola Moto G5 für 159 Euro im Angebot
  • Kommentar verfassen