Google und Amazon haben sich im YouTube-Streit anscheinend geeinigt

YouTube

Ist das ein Hick-Hack zwischen Google und Amazon. Wie zwei kleine Kinder streiten sie sich gerade. Letzter Stand war ja, dass YouTube vom Amazon FireTV verbannt werden sollte. Doch es gibt Neuigkeiten, es könnte sein, dass die YouTube-App am 1. Januar doch nicht vom Fire TV verschwinden wird.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Google und Amazon befinden sich derzeit im Gespräch. Und zwar wegen YouTube. Die App soll ja eigentlich laut letztem Stand am 1. Januar vom Amazon FireTV verbannt werden. Ein Grund dafür war u.a. das Amazon keine Google Produkte mehr im Verkauf hatte. Doch ab sofort nimmt Amazon die Konkurrenz wieder in den Verkauf. Und schon scheint die Verbannung von YouTube wieder kein Thema zu sein. Wahrscheinlich bis zum nächsten Streit. Vielleicht haben aber auch beide erkannt, dass keiner den Ring als Gewinner verlassen würde und vor allem die User die Leidtragenden wären. Und womöglich ein Großteil der User sich einem anderen Konkurrenten zuwenden könnte.

[Quelle: TechCrunch]

Über Jörn Schmidt 17376 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*