Hangouts: Google Voice hält Einzug in Messenger

Schon lange deutet sich an, dass Google Hangouts die Kommunikationszentrale unter Android und auf dem Desktop werden soll. Nun wurde auch mit der bereits seit längerem erwarteten Integration des VoIP-Dienstes Google Voice in den Hangouts-Messenger begonnen. In den USA wird den Usern jetzt die Migration von Google Voice in Google Hangouts angeboten. Künftig lassen sich so dann über Google Hangouts auch Telefonate führen.

Google’s All-In-One-Lösung für die Kommunikation heißt Hangouts. Nachdem bereits auch die SMS in Hangouts integriert wurde, soll nun auch die Telefonie-Funktion Einzug halten. User in den USA dürfen sich darüber freuen. Zusätzlich zur Telefonie-Funktion und dem Empfang von Mailbox-Nachrichten wird man sogar SMS-Nachrichten in Hangouts auf dem Desktop angezeigt bekommen.

Gogole Hangouts, Google Voice

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Noch scheint es aber hier und da zu hacken. Denn laut Android Police kommen Nachrichten, welche an die Google Voice-Nummer gesendet wurden, in Hangouts an, das Beantworten der Nachrichten jedoch funktioniert noch nicht reibungslos. dies dürfte sich aber wohl auch bald erledigt haben.

Geil wäre es natürlich, wenn auch hierzulande die Google Voice Integration in Hangouts so schnell wie möglich umgesetzt werden würde. Gerade auch, weil die Konkurrenz durch WhatsApp und den Facebook Messenger nicht gerade klein ist. und diese werden auch eine Telefonie-Funktion bekommen.

Hangouts
Hangouts
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Quelle: Android Police

Über Jörn Schmidt 16649 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Hangouts: Google Voice hält Einzug in Mess...
  2. Google Hangouts 2.3 mit Telefoniefunktion verfügbar [Download] | Android-Ice Cream-Sandwich

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*