Honor 20 Pro scheint doch Periskop-Kamera zu besitzen

Honor 20 Pro Leak

Anscheinend hat das kommende Honor 20 Pro doch die Periskop-Kamera des Huawei P30 Pro geerbt. Diesen Schluss lässt ein neu aufgetauchtes Foto des Flaggschiffes zu.

Als vor einigen Tagen ein erstes angebliches Renderbild des kommenden Honor 20 Pro aufgetaucht war, zeigten sich viele enttäuscht. Ja, eine Quad-Kamera war zu sehen, aber nicht die neue Periskop-Kamera. doch das Bild war wohl ein Fake.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Denn kurz darauf tauchte ein neues Renderbild auf, dieses mal mit der Periskop-Kamera auf der Rückseite. Und nun bestätigt ein neues Bild diese erneut. Die Honor-Fans können sich anscheinend doch auf die neue Kameratechnologie freuen.

Die Periskop-Kamera kann man als oberstes Modul ausmachen, denn dieses ist nicht rund wie gewöhnlich, sondern eckig. Die gleiche Bauart hat auch das Huawei P30 Pro zu bieten.

Als Hauptsensor dürfte der Sony IMX600-Sensor mit 40 MP Auflösung zum Einsatz kommen, auch eine 3D-ToF-Einheit und ein Ultra-Weitwinkelobjektiv sollten mit an Bord sein. Und eben die Periskop-Kamera.

Werde Mitglied in der Honor Gruppe auf MeWe | Facebook

Am 21. Mai wissen wir dann mehr. An diesem Tag hat der Hersteller zum Honor 20 bzw. 20 Pro Release nach London geladen.

Quelle(n):
https://www.gizchina.com/2019/04/29/honor-20-pro-to-come-in-three-colour-variants-boast-a-periscope-lens/

Über Jörn Schmidt 17933 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*