Honor 4A offiziell vorgestellt

0

Honor 4A Produktbild

Honor hat jetzt in China sein neues Modell 4A offiziell vorgestellt. Das Tochterunternehmen von Huawei soll als Einsteiger-Smartphone die Käufer anlocken. Und das könnte gut klappen, denn in China soll das Honor 4A nur umgerechnet EUR 90,00 kosten. Auch hierzulande soll es wohl erscheinen, dürfte dann allerdings ein wenig teurer sein.

Huawei’s Tochterunternehmen hat nun das Honor 4A offiziell vorgestellt. Ein neues Einsteiger-Smartphone mit einer durchaus ordentlichen Ausstattung. Lediglich der verbaute Qualcomm Snapdragon 210 fällt hier ein wenig aus dem Rahmen. Solange er jedoch flott läuft dürfte dies wohl keinen weiter interessieren. Aber der Rest der technischen Spezifikationen geht für ein Smartphone dieser Preisklasse voll in Ordnung. Denn die sind wie folgt:

Honor 4A Spezifikationen

Das Huawei 4A kommt mit einem 5″ HD-IPS-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Im Inneren werkelt ein 1,1 GHz Qualcomm Snapdragon 210 Quad-Core-Prozessor, dieser wird von 2 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist leider nur 8 GB groß, kann aber via microSD-Karte erweitert werden. Auf der Rückseite ist eine 8 MP Kamera verbaut, auf der Vorderseite eine 2 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 2.200 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 5.0 Lollipop zum Einsatz.

Noch ist es nicht offiziell bestätigt, aber das Huawei 4A dürfte auch den Weg zu uns nach Deutschland finden. Es unterstützt die hiesigen LTE Frequenzen und dürfte wohl um die EUR 150,00 kosten. Ich denke, dass Huawei dies noch in einer offiziellen Presseerklärung bestätigen wird.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere