Honor 7: Fingerabdrucksensor durch TENAA bestätigt

0

Honor 7 TENAA Leak

Jetzt wurde das kommende Honor 7 von Huawei durch die chinesische Zulassungsbehörde TENAA zertifiziert. Daher ist davon auszugehen, dass mit einem baldigen Release zu rechnen sein wird. Als letztes Stand der Termin nächsten Montag, 8. Juni im Raum. Denn an diesem Tag hat der chinesische Hersteller zu einem Event geladen. Und so wie es aussieht können wir dann dort mit dem Honor 7 Release rechnen.

Das Honor 7 hat sich jetzt bei der TENAA gezeigt. Damit wurde nun auch endgültig geklärt, dass das Smartphone mit einem Fingerabdrucksensor erscheine wird. Dieser ist auf dem Foto der Zulassungsbehörde auf der Rückseite deutlich zu erkennen. Außerdem soll das Gehäuse des Honor 7 aus Metall sein. In der Zertifizierung besitzt das Huawei Honor 7 die Bezeichnung PLK-AL10. Außerdem werden die Verbindungsmöglichkeiten aufgelistet: TD-LTE, FDD-LTE, TD-SCDMA, WCDMA, CDMA2000, CDMA 1X und GSM.

Mögliche Honor 7 Spezifikationen

Das kommende Honor 7 soll mit einem 5″ großen FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung erscheinen. Im Inneren soll der Kirin 935 Octa-Core-Prozessor werkeln. Dazu soll es 3 GB oder sogar möglicherweise 4 GB RAM geben. Der interne Speicher soll 32 GB bzw. 64 GB groß sein. Auf der Rückseite soll eine 13 MP Kamera mit Dual-LED-Blitz verbaut sein. Der Akku hat eine Kapazität von 3.280 mAh. Als Betriebssystem soll Android 5.0 Lollipop zum Einsatz kommen.

Angeblich soll das Honor 7 preislich zwischen 1.999 und 2.699 Yuan kosten, je nach Ausstattungsvariante. Dies wären umgerechnet ca. EUR 295,00 bis EUR 398,00. Mal sehen, was uns am 8. Juni erwartet, ob es dann wirklich der Honor 7 Release sein wird. Wir halten euch auf dem laufenden!


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere