Honor 7X: Update mit Gesichtserkennung wird in China verteilt

0
143

Honor 7X Android Smartphone

Vor ein paar Wochen flatterte eine Pressemitteilung zum Honor 7X ins Haus, bei der ein update mi einer Gesichtserkennung versprochen wurde. Einen genauen Termin nannte man für das update aber nicht. In China ist nun dieses Update bereits verfügbar.


Das Honor 7X bekommt jetzt in China ein neues Update spendiert, welches neben der Gesichtserkennung weitere neue Feature auf das Smartphone ausrollt. Die Firmware B192 bringt eine AR-Linse in Form einer Funktion für die Kamera-App. Diese soll helfen, Selfies noch ein wenig mehr aufzuhübschen. Einen Termin für das Update hierzulande gibt es noch nicht. In der Pressemitteilung vor ein paar Wochen hieß es jedenfalls, dass das entsprechende Honor 7X Update im ersten Quartal 2018 ausgerollt werden soll. Vermutlich dürfte es nun wohl aber nicht mehr lange dauern, ich gehe mal von einem Rollout im Februar aus.

Honor 7X Spezifikationen

Das Honor 7X ist mit einem 5,93″ FullHD+ IPS -Display im Format 18:9 mit 2.160 x 1.080 Pixeln Auflösung ausgestattet. Im Inneren werkelt der HiSilicon Kirin 659 Octa-Core-Prozessor, dieser wird von 4 GB unterstützt werden. Der interne Speicher ist 64 GB groß und via microSD-Karte um bis zu 256 GB erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine 16 MP Dual-Kamera verbaut, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 3.340 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 7.0 Nougat mit EMUI 5.1 zum Einsatz, das Android 8.0 Oreo Update ist angekündigt. Maße und Gewicht betragen 156,5 x 75,3 x 7,6 mm bei 165 g. LTE, WLAN 802.11/b/g/n, Bluetooth 4.1, GPS, microUSB 2.0 und ein Fingerabdrucksensor gehören zum Lieferumfang des Honor 7X. Das Honor 7X ist in den Farben Schwarz, Blau und Gold erhältlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here