Honor präsentiert “Link Turbo”-Technologie

Am Samstag gab es überraschend einen Teaser zu einem mysteriösen Honor-Event am heutigen Montag. Nun nun ist auch klar, worum es dabei ging. Honor präsentierte die „Link Turbo“-Technologie.

Honor "Link Turbo"

Am Samstag kündigte Honor an, dass sie eine Pressekonferenz in Hongkong abhalten werden, auf der sie eine neue Technologie vorstellen werden. Diese Technologie wurde nun veröffentlicht und ist eine Art WiFi-Signalverstärker. Auf dieser Konferenz sagte Xiong Junmin, Vizepräsident der Honor-Geschäftsabteilung, dass Honor in diesem Jahr ein riesiges Vakuum in Bezug auf Innovation, Qualität und Benutzererfahrung geschlossen hat. Das Unternehmen hat eine Reihe neuer Technologien veröffentlicht, darunter KI-Fotografie, GPU Turbo, Kirin 980, etc. Er sagte weiter, dass das Unternehmen inzwischen 150 Prozent Wachstum in den Auslandsmärkten erzielt hat.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Auf der Konferenz stellte Honor die „Link Turbo“ getaufte Technologie vor. Häufig ist zu beobachten, dass die Netzwerkverbindung ausgezeichnet ist, aber die Leistung schlecht. „Link Turbo“ verbindet intelligent den Off-Flow-Modus, erkennt Netzwerküberlastungen und schaltet Sofortanwendungen automatisch auf 4G-Kanäle um. Auf diese Weise können Benutzer ohne Verzögerung chatten, einkaufen und downloaden. 2Link Turbo“ soll auch auf die künstliche Intelligenz zurückgreifen können, womit die Geschwindigkeit besser optimiert werden kann.

Das Feature soll für besonders schnelle Downloads WLAN und LTE bündeln können. Mit dem <u<Honor V20/ Honor View 20 soll die Technologie wohl erstmals komplett eingeführt werden.

Quelle(n):
https://news.mydrivers.com/1/606/606790.htm

Über Jörn Schmidt 17029 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*