Honor V10 bei der TENAA und im Geekbench aufgetaucht

0

Honor V10 Android Smartphone

Erneut zeigt sich das kommende Honor V10 bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA. Dieses mal sind es wohl wirklich die echten Bilder des Smartphones, denn bereits vor ein paar Tagen waren dort ebenfalls Bilder aufgetaucht, die jetzt anscheinend doch nicht vom Honor V10 stammten.

Das kommende Flaggschiff Honor V10 ist jetzt bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA aufgetaucht. Am 28. November wird das Smartphone-Modell in China vorgestellt werden, in Europa am 5. Dezember vermutlich als Honor 9 Pro. Auch im Geekbench hat sich das Smartphone mit der Bezeichnung Huawei BKL-AL20 jetzt gezeigt. Android 8.0 Oreo und 6 GB RAM sind dort im Eintrag zu sehen. Das Honor V10 soll ein 5,99″ 18:9 IPS LCD-FullHD+ Display mit 2.160 x 1.080 Pixeln Auflösung verbaut haben. Im Inneren soll der 1,84 GHz HiSilicon Kirin 970 mit AI-Features und LTE-Cat-18-Standard werkeln, dieser soll von 6 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 64 oder 128 GB groß und via microSD-Karte um 256 GB erweiterbar sein. Auf der Rückseite soll eine Dual-Kamera mit 20 MP + 16 MP Auflösung verbaut sein, auf der Vorderseite eine 13 MP Kamera. Der Akku soll eine Kapazität von 3.240 mAh besitzen. Als Betriebssystem soll Android 8.0 Oreo mit der neuen Benutzeroberfläche EMUI 8.0 zum Einsatz kommen. Zwar gibt es keine IP68-Zertifizierung gegen Wasser und Staub, dafür bleibt aber der 3,5 mm Klinkenanschluss beim Honor V10 erhalten. Maße und Gewicht bertragen 156,5 × 75,3 × 7,6 mm bei 165 g. Morgen wissen wir mehr, da wird das Honor V10 in China präsentiert werden.

[Quelle: Slashleaks | Quelle 2: Slashleaks]

PS: Ab sofort gibt es die News auch bei Telegram, dort habe ich für euch einen offenen Kanal eingerichtet, bei dem ihr völlig kostenlos die neuesten News sofort nach dem Erscheinen als Nachricht bekommt.


[quads id=3]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.