Honor wächst rasant weiter

Nicht nur Huawei, sondernd auch dessen Tochterunternehmen Honor sind im letzten Jahr rasant gewachsen. Und Honor hat weiter ehrgeizige Ziele für die Zukunft.

Honor Logo

Die 200 Millionen Smartphones, die Huawei letzten Jahr verkauft hat, bezieht auch die Zahlen der Honor-Smartphones mit ein. Und diese haben ebenfalls zum ordentliches Wachstum beigetragen, weil die Marke selbst ebenfalls rasant gewachsen ist.

Im Vergleich zum Vorjahr hat Honor in 2018 ein Zuwachs von 27,1 Prozent gehabt, und das in einem rückläufigen Markt! Kein Wunder, dass man da so langsam Größeres plant. Honor sei optimistisch, dass man es in den kommenden drei Jahren in die Top 5 der Smartphone-Marken beim Marktanteil kommen wird.

Das eigentliche Ziel ist jedoch noch ein wenig höher gesteckt, in den nächsten fünf Jahren würde man sich gerne in den Top 3 sehen. Heißt also, Huawei auf Platz 1 und dann dahinter irgendwie Honor auf Platz 2 oder 3. Vermutlich im direkten Kampf mit Samsung.

Mal sehen, ob es nicht doch noch ganz anders kommt. Der Smartphone-Markt ist derzeit so im Umbruch begriffen, da kann plötzlich noch ein ganz anderer Hersteller ganz oben mitspielen.

Quelle(n):
https://www.prnewswire.com/news-releases/honor-sees-strong-growth-amid-global-industry-decline-300780111.html

Über Jörn Schmidt 16321 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*