HTC 10 bei der FCC aufgetaucht

0

HTC 10 Android Smartphone

Jetzt ist das kommende HTC 10 auch bei der amerikanischen Zulassungsbehörde FCC aufgetaucht. Und dort wurden gleich zwei Modelle für den amerikanischen Markt zugelassen. Die beiden Modelle tragen Bezeichnungen „2PS6200“ und „2PS6500“.

Wie jetzt die Jungs von PhoneArena berichten, sind gleich zwei Modelle des neuen HTC 10 bei der amerikanischen Zulassungsbehörde FCC aufgetaucht. Geplant sind aber gleich drei Varianten des neuen Flaggschiffes, es könnte also sein, dass die dritte Modellvariante erst später erscheinen wird. Neue Erkenntnisse zu den Spezifikationen gibt es nicht. Demnach soll es wohl zwei verschiedene Varianten geben, eine mit dem neuen Qualcomm Snapdragon 820 und eine Variante mit dem Qualcomm Snapdragon 652. Es ist davon auszugehen, dass letztere Variante wahrscheinlich für Süd- und Mittelamerika gedacht sein könnte. Folgende HTC 10-Modelle soll es wohl geben: mit Snapdragon 652 Prozessor, 3 GB RAM und 16 GB internem Speicher, mit Snapdragon 820 Prozessor, 3 GB RAM und 32 GB internen Speicher sowie mit Snapdragon 820 Prozessor, 4 GB RAM und 128 GB internem Speicher. Die Preise sollen sich von EUR 523,00 über EUR 688,00 bis EUR 810,00 für die Topvariante bewegen. Der Rest der Ausstattung bleibt identisch, 5,15″ WQHD-LCD 5-Display mit 2.560 x 1.440 Pixel Auflösung, auf der Rückseite soll eine 12 MP Kamera mit f/1.9-Blende verbaut sein. Ferner gehören ein USB Typ C-Anschluss, Android 6.0 Marshmallow und ein 3.000 mAh Akku ebenfalls mit zum HTC 10 Lieferumfang.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.