HTC Android 7.0 Nougat Roadmap veröffentlicht

HTC Android .0 Nougat

Jetzt hat sich auch HTC zu Wort gemeldet, wann denn ihre Smartphone-Modelle das Android 7.0 Nougat Update erhalten werden. Der taiwanesische Hersteller ist ja immer einer der ersten, der eine Roadmap zu den Updates auf die neueste Android Version vorlegt.

Via Twitter hat HTC nun bekannt gegeben, welche Smartphones wann mit dem Android 7.0 Nougat Update rechnen können. Noch in diesem Jahr wird es soweit sein. Wie zu erwarten war, werden als erstes die neuesten HTC Smartphone mit dem Update versorgt werden. Für das Unlocked HTC 10 soll es im vierten Quartal soweit sein. Dabei handelt es sich aber für den Termin für das amerikanische Modell, in Deutschland kann es dann gut und gerne auch noch ein paar Wochen länger dauern. Danach sollen dann noch das HTC One A9 und das HTC One M9 mit dem Update versorgt werden. Wann das allerdings sein wird, hat HTC aber noch nicht verraten. Wie ihr also seht, es heißt noch eine ganze Weile warten, bevor man auf seinem HTC Smartphone mit Android 7.0 Nougat rechnen kann. Und dann wahrscheinlich auch nur auf diesen drei Modellen.

Über Jörn Schmidt 16321 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*