HTC Butterfly 2 im Benchmark geleakt

Das neue HTC One (M8) ist da, und da taucht auch schon das nächste High-End-Smartphone der Taiwanesen auf. Nun ist im AnTuTu Benchmark das HTC Butterfly 2 aufgetaucht. Hier ist wohl auch bald mit dem Release des Modells zu rechnen. Und eine Überraschung gibt es auch, denn beim HTC Butterfly 2 setzt HTC bei diesem Modell auf einen neuen Kamera-Sensor. Also keine UltraPixel Kamera, sondern ein „normaler“ 13 MP Kamera-Sensor wird in diesem Smartphone-Modell verbaut.

Schon im letzten Jahr tauchte erstmals das HTC Butterfly 2 auf. Nun sind die Informationen aber etwas genauer. So wird das Modell mit einem Qualcomm Snapdragon 801 Prozessor sowie 2 GB RAM erscheinen. Dazu gibt es ein 5,2″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung. Also noch einmal ein wenig größer als beim Flaggschiff HTC One (M8).

Der interne Speicher ist 16 GB groß und wird sich via microSD-Karte erweitern lassen. Natürlich kommt auch im HTC Butterfly 2 Android 4.4.2 KitKat samt HTC Sense 6 zum Einsatz. Bei der Kamera kommt es aber zu einer Überraschung. Denn in diesem Modell wird eine konventionelle 13 MP Kamera verbaut werden. Auf der Vorderseite verrichtet eine 5 MP Kamera ihren Dienst.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

HTC, Butterfly 2, HTC Butterfly 2

Das HTC Butterfly 2 wird aus Kunststoff sein, anders als das aktuelle Flaggschiff. Jedoch wird HTC hier wohl weiter auf kapazitive Tasten statt auf Software-Buttons setzen. Das Smartphone wird erst einmal nur für den asiatischen Markt bestimmt sein, ob es dann auch irgendwann nach Europa und zu uns kommen wird, ist noch unbekannt.

Quelle: PhoneArena

[asa]B00IKIZI10[/asa]

Über Jörn Schmidt 16671 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

1 Trackback / Pingback

  1. HTC Butterfly 2 im Benchmark geleakt | Android ...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*