HTC erstes 5G-Smartphone kommt im zweiten Halbjahr 2019

HTC hat sich jetzt auch ganz zart zum Thema 5G-Smartphone geäußert. Ganz so eilig hat man es wohl nicht, denn erst im zweiten Halbjahr 21019 soll es vorgestellt werden.

HTC Logo

HTC ist positiv gestimmt auf seine Geschäftsaussichten für das Jahr 2019, da es weiterhin die Bemühungen zur Revitalisierung seines Smartphone-Geschäfts und zur Erzielung eines signifikanten VR-Umsatzwachstums durch das Angebot integrierter Hardware, Plattform, Inhalte und damit verbundener Dienstleistungen fortsetzen wird, so Firmenchefin Cher Wang.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Mit dem Beginn der 5G-Ära entwickelt HTC sein erstes 5G-Smartphone in Übereinstimmung mit dem Fortschritt der zugehörigen 5G-Technologie, die darauf abzielt, den Verbrauchern den höchsten Mehrwert zu bieten, sagte Wang am Rande der CES 2019.

HTC wird seine 5G-fähigen Smartphones jedoch voraussichtlich erst in der zweiten Jahreshälfte 2019 auf den Markt bringen, da der 5G-Markt laut Branchenquellen derzeit noch nicht ausgereift ist. Wo ich auch vollkommen zustimme. Und in Deutschland ist noch nicht einmal mit dem Ausbau begonnen worden.

Stattdessen wird sich HTC zunächst auf die Entwicklung von 5G mobilen Smart Hub-Produkten konzentrieren, da die erste Entwicklung der 5G-Dienste auf Geschäftsanwendungen ausgerichtet ist, so die Quelle.

   HTC U12+ kaufen →   

Quelle(n):
https://www.digitimes.com/news/a20190111PD205.html

Über Jörn Schmidt 16671 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*