HTC gibt die Smartphones nicht auf

Das sind ja schon mal gute Nachrichten! HTC will also die Smartphones nicht aufgeben und uns weiter mit neuen Modellen beglücken. Hoffentlich wird es auch noch lange so bleiben!

HTC U12+

Mit seinen Smartphones hat HTC in den letzten Jahren nicht wirklich Glück gehabt. Dabei lag es noch nicht einmal daran, dass sie schlecht waren. Im Gegenteil, viele der Modelle waren wirklich gut, richtig gut sogar, wie dfas HTC U12+. Doch es hapert immer an einer Sache bei HTC.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Gemeint ist die Werbung. Nirgends findet man so richtig was von HTC und so ist es dann leider auch nicht verwunderlich, wenn niemand diesen Hersteller auf dem Schirm hat. Nicht nur ich bin der Meinung, wenn HTC mehr in Werbung investieren würden, würden sie auch deutlich mehr Modelle verkaufen.

Im nächsten Jahr wird es jedenfalls erst einmal ein neues Mittelklasse-Smartphone geben. Doch das wird natürlich nicht alles sein. Auch ein neues Flaggschiff wird es 2019 geben, wenn vielleicht auch erst im zweiten Halbjahr und dann unter einem neuen Namen.

„HTC maintained it will continue strengthening its smartphone business with new models to be released at year-end 2018 and in early 2019.“

Das Thema HTC bleibt also weiter hochspannend. Mal sehen, ob der Hersteller im nächsten Jahr die Kurve kriegt. Ich würde es mir wünschen!

   HTC U12+ kaufen →   

Quelle(n):
https://www.digitimes.com/news/a20181122PD202.html

Über Jörn Schmidt 17316 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*