HTC hat neues Smartphone zertifiziert

HTC Logo

HTC hat ein neues Smartphone zertifiziert. Dieses hat intern die Bezeichnung HTC 2Q7A100 und dürfte wohl nun den nächsten Wochen vorgestellt werden.

Bei der taiwanesischen Zulasssungsbehörde NCC wurde nun das HTC 2Q7A100 zertifiziert. Dabei handelt es sich um ein Smartphone mit einem 18:9 Display. Eine erste schematische Zeichnung zeigt das zu erwartende Design.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Das Modell ist ja auch nicht gänzlich unbekannt. Bereits vor einiger Zeit tauchte wohl das gleiche Modell bereits im Geekbench auf. Dort ist das Gerät mit einem MediaTek Helio P35 gepaart mit 6 GB RAM aufgetaucht.

Und jetzt die Frage, handelt es sich dabei um das HTC Exodus 1s? Das soll ja angeblich das nächste zu erwartende Smartphone des Herstellers aus Taiwan werden. Auch hier natürlich wieder mit der Blockchain-Technologie.

Werde Mitglied in der HTC Gruppe auf MeWe | Facebook

Das HTC Exodus 1s soll im dritten Quartal 2019 erscheinen. Wenn es sich bei dem HTC 2Q7A100 um dieses Modell handeln sollte, dann müssen wir noch bis zum dritten Quartal warten.

HTC 2Q7A100 18:9 Display

Quelle(n):
https://www.mysmartprice.com/gear/htc-2q7a100-granted-ncc-certification-taiwan-will-come-189-display/

Über Jörn Schmidt 17623 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

6 Kommentare

  1. HTC = Hersteller aus China?
    Von da kommt ja bekanntlich fast alles… Aber HTC sollte doch wohl noch in Taiwan angesiedelt werden…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*