HTC One A9 doch kein High-End-Smartphone?

0

HTC One A9 Android Smartphone

Und schon wieder gibt es Neuigkeiten zum kommenden HTC One A9. Jetzt hat der bekannte Leaker Evan Blass aka @evleaks Neuigkeiten für uns. Und diese sind dann doch ein wenig ernüchternd, zeichnen sie doch ein gänzlich anderes Bild des Smartphone-Modells.

Erst gestern berichtete ich davon, dass das HTC One A9 möglicherweise nicht nach Deutschland kommen wird. Heute nun gibt es schon wieder Neuigkeiten. Demnach soll der Geekbench-Eintrag des Modells ein Fake gewesen sein. Laut @evleaks erscheint das Smartphone nämlich nicht mit dem MediaTex Helio X20 Deca-Core-Prozessor, sondern mit dem 1,5 GHz Qualcomm Snapdragon 617 Octa-Core-Prozessor. Dieser wurde ja gerade erst vorgestellt. Dazu soll es auch nur 2 GB RAM geben. Dazu soll es ein 5″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung geben. Der interne Speicher soll es nur 16 GB groß sein. Auf der Rückseite soll eine 13 MP Kamera verbaut sein, auf der Vorderseite eine 4 MP Ultrapixel Kamera. Das HTC One A9 soll in einem 7 mm dünnen Metall-Gehäuse stecken, daher soll der Akku wohl auch nur 2.150 mAh groß sein. Bereits im November soll das Smartphone in sechs verschiedenen Farben auf den Markt kommen. Wenn diese Spezifikationen stimmen sollten, dann ist das HTC One A9 nur ein weiteres Mittelklasse-Smartphone und nicht die erhoffte Wende. Was meint ihr?


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.