HTC One M10: Weiteres Konzept aufgetaucht [Video]

0

HTC One M10

Im nächsten Jahr wird uns der taiwanesische Smartphone-Hersteller wieder mit einem neuen Flaggschiff beglücken. Und das HTC One M10 soll dann alles besser machen als das aktuelle Modell. Muss es auch, denn die Verkaufszahlen des HTC One M9 sind so schlecht, dass HTC sogar wieder in die roten Zahlen gerutscht ist. Und jetzt zeigt sich ein neues Konzept, wie das HTC One M10 wohl aussehen könnte.

Und wieder hat Jermaine Smit von AndroidJS.org ein neues HTC One M10 Konzept erstellt. Gut zu erkennen ist wieder das Unibody-Metallgehäuse des nächsten Flaggschiffes. Das Design folgt wieder dem Vorgänger, unterscheidet sich aber dieses mal deutlicher. Was beim Konzept fehlt sind die BoomSound-Lautsprecher, stattdessen gibt es eine große Beats-Lautsprecher-Leiste am oberen Rand des Smartphones. Ob sich aber HTC von seinen BoomSound-Lautsprechern trennen wird? Ich glaube nicht.

Spezifikationen des HTC One M10 Konzept

Das HTC One M10 soll mit einem 5,2″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung erscheinen. Im Inneren soll ein 3 GHz Qualcomm Snapdragon 82X Octa-Core-Prozessor zum Einsatz kommen, dieser soll von 4 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll wahlweise 32, 64 oder 128 GB groß sein und via microSD-Karte um weitere 128 GB erweitert werden. Der Akku soll eine Kapazität von 3.500 mAh haben. Auf der Rückseite soll eine 20 MP Kamera, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera verbaut sein.

Wenn es nach dem Designer geht, dann soll der HTC One M10 Release zwischen Dezember 2015 und Januar 2016 erscheinen. Doch daraus wird wohl nichts, denn einem Release in diesem Jahr hat HTC ja bereits eine Absage erteilt. Als Preis dürften wohl 800 und 1000 US-Dollar fällig werden. Wenn es Neuigkeiten zum HTC One M10 gibt, dann erfahrt ihr es natürlich hier bei uns.




HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here