HTC One (M7) bekommt kein Android 5.1 Update!

0

HTC One Produktbild

Das wird jetzt die User des 2013er HTC One (M7) bestimmt hart treffen. Denn wie nun bekannt wurde, bekommt die erste Generation des Flaggschiffes kein Android 5.1 Lollipop Update spendiert! Nur die Google Play Edition soll noch inden Genuss von Android 5.1 Lollipop kommen, die „normalen“ Variante hingegen soll leer ausgehen. Dies hat Mo Versi von HTC jetzt via Twitter mitgeteilt.

Nun, das HTC One der ersten Generation ist nun auch schon 2 Jahre alt. Und so wie es aussieht, hat das Smartphone auch schon sein letztes Update bekommen. Denn wie nun von HTC via Twitter mitgeteilt wurde, wird es für das Modell Android 5.1 nicht mehr geben. Im ersten Moment ein harter Schlag. Es war aber abzusehen. Irgendwann wird der Support für Updates bei jedem Modell eingestellt. Aber ganze zwei Jahre lang hat man das HTC One mit Updates versorgt, da ist man von manch anderem Hersteller viel schlimmeres gewohnt.

HTC One M7 bleibt auf Android 5.0.x

Noch weiß man aber nicht genau, ob es sich bei der Wortmeldung via Twitter um eine endgültige handelt. Es kann ja auch sein, dass man sich kurzfristig vielleicht doch noch einmal anders entscheidet und ein HTC One Android 5.1 Lollipop Update herausbringt!? Wer weiß das schon? Und wenn nicht, bleiben ja noch Alternativen.

Natürlich können die User dann auf Custom Rom’s zurückgreifen. Hier wird das HTC One (M7) bestimmt noch eine ganze Weile unterstützt werden. Und so wenigstens inoffiziell dann immer wieder in den Genuss der neuesten Android Versionen kommen. Lediglich von HTC Sense müssen sich die User dann wohl verabschieden. Doch es gibt schlimmeres, oder?

>>> Die bisherigen HTC One Beiträge


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here