HTC One (M8) Eye Produktfoto aufgetaucht

1

Mit dem HTC One (M8) Eye wollen die Taiwaner am 8. Oktober ein Upgrade zu ihrem Flaggschiff HTC One (M8) vorstellen. Das neue Modell wird leicht überarbeitet sein, vor allem bei der verbauten Kameratechnik geht HTC dann endlich auch wieder den „normalen“ Weg. Leider hat sich ihre UltraPixel-Technik nicht am Markt durchsetzen können. Dies lag auch an der schlechten Bildqualität, welche doch viele User enttäuschte.

Das HTC One (M8) Eye zeigt sich nun auf einem ersten offiziellen Bild. Dabei scheint es sich um einen Ausschnitt aus einer Webseite zu handeln. Wenig überraschend ist das Design des Flaggschiffes auch hier wieder zu finden. Es ist ja auch nur ein Upgrade.

HTC, One (M8) Eye, HTC One (M8) Eye

Auf dem Bild ist der Name HTC One (M8) Eye bereits erkennbar, der Name ist aber irgendwie schrecklich. Ob das Modell auch hierzulande erscheinen wird, ist derzeit noch ungewiss. Derzeit geht man von einem Release nur im asiatischen Raum aus.

Das HTC One (M8) Eye kommt demnach mit einem 5,2″ FullHD-Display und Android 4.4.4 KitKat mit HTC Sense 6.0. Auf der Rückseite ist eine 13 MP Kamera verbaut, diese wird dann auch wieder von einer zweiten Kamera für die Tiefeneffekte unterstützt. Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 801, wahrscheinlich unterstützt von 2 GB RAM.Mit der Vorstellung wird auf dem HTC Double Exposure Event am 8. Oktober gerechnet.

Quelle: Weibo

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.