HTC One (M8) im Härtetest [Video]

1

Und wieder mal einer dieser Tests, die kein Mensch braucht. Natürlich musste auch das neue HTC One (M8) dran glauben. Ein paar Seiten machen sich einen Spaß daraus, neue Smartphones & Tablets auf das Äußerste zu bearbeiten. Absichtliches fallen lassen ist da noch das harmloseste. Hier wird das HTC One (M8) mit Hammer, Messer und schlüssel malträtiert und es muss sogar ein Tauchbad über sich ergehen lassen. So wirklich alltagstauglich sind diese Tests ja nicht, daher ist für mich der Sinn solcher auch unbekannt. Da sollte man die Modelle lieber verschenken oder verkaufen und das Geld spenden als es sinnlos zu zerstören.

Ja auch das neue HTC One (M8) wurde „getestet“. Obwohl, Test ist hier wohl das falsche Wort. Denn mit Hämmern, Messern und Schlüsseln das Display eines Smartphones zu zerkratzen ist für mich kein Test. Auch es einfach ins Wasser zu legen um zu sehen was passiert. Zum Glück scheint das HTC One (M8) wassergeschützt zu sein, denn das neue Flaggschiff nahm keinen Schaden.

Ja was lernen wird daraus? Eigentlich nichts, außer man steht drauf, neue teure Smartphones absichtlich zu zerstören. Denn mehr wird hier im Prinzip nicht gemacht. Denn ob das Display im Alltag kratzfest ist, dazu braucht es keinen Hammer oder ähnliches. Daher sollten die Hersteller versuchen durchzusetzen, dass solche Tests mit den Modellen verboten werden.

HTC, HTC One M8

Trotzdem sehen wir, dass das neue HTC One (M8) sehr robust ist. Es ist gut verarbeitet und dank der ausgiebigen Verwendung von Klebstoff im inneren scheint es auch zum großen Teil wassergeschützt zu sein, und das, obwohl HTC dieses Feature beim Release gar nicht explizit beworben hat. Doch was sagt ihr zu solchen „Tests“?

Quelle: PhoneArena

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere