HTC One (M8) Mini bereits bei ersten Providern gelistet

1

Das neue HTC One (M8) ist noch nicht mal eine Woche alt, da gibt es bereits erste Hinweise auf einen kleinen Ableger des Flaggschiffes. Denn erste Provider haben nun bereits das HTC One (M8) Mini bei sich gelistet. Anscheinend scheint es wohl nicht mehr lange bis zum Release des Modlels zu dauern. Dies wäre verwunderlich, im letzten Jahr lag zwischen beiden Modellen noch eine Zeitspanne von knapp einem halben Jahr. Doch so wie es aussieht, plant HTC dieses Jahr den großen Angriff, um wieder mitspielen zu können im Smartphone Markt.

Bereits im Vorfeld des HTC One (M8) Release gab es ja Gerüchte, dass womöglich auch gleich ein HTC One (M8) Mini mit vorgestellt werden könnte. Taktisch wäre dies natürlich keine kluge Entscheidung gewesen. Denn jetzt sollte in den nächsten Wochen der Fokus erst einmal nur auf das neue Flaggschiff gerichtet sein.

Jetzt sollte HTC den Hype um das neue HTC One (M8) erst einmal mitnehmen, um ein große Anzahl an Geräten zu verkaufen. Und wenn es dann ein wenig ruhiger werden sollte, dann könnten die Taiwanesen mit dem HTC One (M8) Mini noch mal kräftig nachlegen.

HTC, HTC One (M8)

Doch auch in diesem Jahr ist davon auszugehen, dass der kleine Ableger des Flaggschiffes auch wieder eine abgespeckte Version sein wird. Alles andere wäre eine richtig große Überraschung. Aber vielleicht hat HTC ja von Sony gelernt und das HTC One (M8) Mini kommt doch mit (fast) den gleichen Spezifikationen wie das Flaggschiff!?

Quelle: Unwired View

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.