HTC One (M8) Root leicht gemacht [How-To]

Das aktuelle HTC One (M8) ist ja wieder ein richtig gutes Smartphone geworden. Trotzdem kann man es immer noch durch diverse Apps oder Einstellungen verbessern. Doch viele dieser Anwendungen oder Custom-RON’s setzen Root-Rechte voraus. Und diese können jetzt für das HTC One (M8) ganz leicht erlangt werden. Bei den Jungs des Forums der xda-developers ist jetzt ein Toolkit zur Verfügung gestellt worden, mit dem man das Flaggschiff ganz leicht rooten kann.

Bevor es aber losgeht mit dem rooten sei wieder gesagt, dass dieser Vorgang auf eigene Gefahr geschieht. Ich übernehme keine Haftung, falls etwas schiefgeht. Dies sollte nur von erfahrenen Usern durchgeführt werden. Und denkt auch daran, dass durch den HTC One (M8) Root-Vorgang evtl. die Garantie eures Smartphones verloren gehen könnte.

HTC One (M8), HTC

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Ihr benötigt natürlich ein HTC One (M8) ohne Branding und der Akku sollte zu mindestens 75% geladen sein. Dann benötigt ihr einen Windows PC mit mind. Windows XP, ein Datenkabel microUSB-/USB und dann natürlich das Toolkit von den xda-developers, welches ihr hier herunterladen könnt. Bevor ihr Anfangt zu rooten solltet ihr aber ein Backup eurer Daten machen, danach ist das Smartphone nämlich wieder auf dem Werkszustand.

Nachdem das Toolkit heruntergeladen wurde, müsst ihr die zip-Datei entpacken, danach findet ihr in diesem Ordner die Datei HTC One Toolkit.exe. Diese öffnen und dann das
HTC One (M8) mit dem PC via Datenkabel verbinden. Dann einfach auf den grünen Button „Drivers“ und so aktualisiert ihr sowohl die ADB- als auch die HTC Treiber.
Danach einfach auf den gelben Button „Root“ drücken und dann sollte euer Smartphone gerootet sein.

Quelle: xda-developers

Über Jörn Schmidt 16965 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

1 Kommentar

1 Trackback / Pingback

  1. HTC One (M8) Root leicht gemacht [How-To] | And...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*